Меню

упражнения по склонению существительных и прилагательных по немецкому языку



Упражнения по немецкому языку. Склонение существительных
методическая разработка по немецкому языку (5 класс)

Упражнения по немецкому языку. Склонение существительных

Скачать:

Вложение Размер
sklonenie_sushchestvitelnyh_v_nemetskom.docx 29.97 КБ

Предварительный просмотр:

1. Еще раз повторите склонение артиклей.

2. Просклоняйте определенный артикль мужского, женского и среднего родов единственного числа.

3. Просклоняйте непределенный артикль всех трех родов.

4. Просклоняйте отрицательное местоимение kein(e)

5. Просклоняйте определенный артикль во множественном числе.

Определите падеж выделенных существительных. Поставьте их затем в именительный падеж (Nominativ):

1. Der Präsident der Bundesrepublik Deutschland ist Staatsoberhaupt. 2. Meine Großeltern leben in einem Dörfchen nicht weit von der Stadt Jaroslawl. 3. Viele Touristen der Welt bewundern die Kunstschätze der Dresdener Gemäldegalerie. 4. Die Fenster des Klassenzimmers gehen in den Garten. 5. In Kolomenskoje besuchte die amerikanische Delegation das Museum unter freiem Himmel. 6. Der Russischlehrer war mit der Arbeit der Schüler sehr zufrieden. 7. Auf dem Schreibtisch liegen ein Heft, ein Lehrbuch, eine Federtasche und ein Kuli. 8. Ich gehe heute in den Schreibwarenladen und kaufe ein Heft, eine Federtasche und einen Kuli. 9. Der Dozent gibt den Studenten die Aufgabe für den Sommer. 10. Die Aufgabe in der Physik ist sehr schwer für die Kinder. 11. Auf dem Territorium des Landes gibt es viele Gewässer, Wälder und Berge. 12. Eine Dame fragt mich an der Haltestelle, wie sie zum Stadtzentrum kommt. 13. Der Chef begrüßte herzlich die Gäste der Firma. 14. Du kannst in die Stadtmitte mit einem Bus oder mit einer Straßenbahn fahren. 15. Die Mutter des Mädchens arbeitet in einem Büro im Zentrum der Stadt. 16. Der Staat muß immer für die Bürger sorgen. 17. Die Schüler laufen in der Pause in den Hof und spielen dort lustig Fußball. 18. Ich habe einen Hund und eine Katze. Der Hund heißt Rex und die Katze heißt Luise. 19. Inge schreibt heute einen Brief an die Brieffreundin in Österreich. 20. Das Drama „Faust» hat der weltbekannte deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe geschrieben.

1. die Welt (eine Welt); die Tochter (eine Tochter); die Kleinigkeit (eine Kleinigkeit); die Stunde (eine Stunde); die Mutter (eine Mutter); die Tafel (eine Tafel); die Stadt (eine Stadt); die Straße (eine Straße); die Uhr (eine Uhr); die Freundschaft (eine Freundschaft); die Schule (eine Schule); die Frechheit (eine Frechheit)

2. der Freund (ein Freund); der Tisch (ein Tisch); der Bruder (ein Bruder); der Hund (ein Hund); der Vater (ein Vater); der Mann (ein Mann); der Mund (ein Mund); der Lehrer (ein Lehrer); der Tag (ein Tag); der Kugelschreiber (ein Kugelschreiber); der Vogel (ein Vogel); der Baum (ein Baum)

3. das Fenster (ein Fenster); das Heft (ein Heft); das Mädchen (ein Mädchen); das Tuch (ein Tuch); das Kind (ein Kind); das Buch (ein Buch); das Bild (ein Bild); das Feld (ein Feld); das Haus (ein Haus); das Tischlein (ein Tischlein); das Glas (ein Glas); das Stück (ein Stück)

4. der Mensch (ein Mensch); der Knabe (ein Knabe); der Bär (ein Bär); der Deutsche (ein Deutsche); der Held (ein Held); der Junge (ein Junge); der Löwe (ein Löwe); der Narr (ein Narr); der Herr (ein Herr); der Kollege (ein Kollege)

5. der Astronom (ein Astronom); der Leutnant (ein Leutnant); der Student (ein Student); der Polizist (ein Polizist); der Patriot (ein Patriot); der Biologe (ein Biologe); der Praktikant (ein Praktikant)

6. die Kinder; der Flieger; die Schwester; der Schüler; die Schülerin; die Schülerinnen

Ответьте на вопросы, употребляя данные в скобках существительные в нужном падеже:

1. Was ist das? (eine Klasse, ein Auto, ein Buntstift). 2. Wer sitzt da? (ein Kind, eine Frau, ein Herr). 3. Was schreibst du? (ein Brief, eine Übung, ein Wort). 4.Wen besucht der Arzt? (der Kranke, die Patientin, das Mädchen). 5. Wem antworten die Studenten? (diese Dozentin, dieser Professor, dieser Dozent). 6. Wessen Schulsachen liegen hier? (mein Freund, meine Schwester, mein Kollege). 7. Wen begrüßen die Kinder? (diese Lehrerin, dieser Herr, dieses Kind). 8. Was hat sie in ihrer Schultasche? (ein Lehrbuch, eine Ansichtskarte, ein Kugelschreiber). 9. Wem schickt Inge einen Brief? (ihr Vater, ihre Brieffreundin, ihr Junge). 10. Wessen Koffer ist das? (jene Dame, jenes Fräulein, jener Mensch).

Задайте вопросы (wer? was? wessen? wem? wen?) к выделенным существительным. Предварительно повторите правило о порядке слов в вопросительном предложении с вопросительным словом :

1. Die Fenster des Hauses sind groß, breit und hell. 2. Auf den Straßen der Stadt sehen wir viele moderne Autos. 3. Die Industrie der Bundesrepublik Deutschland ist sehr stark entwickelt. 4. Die Lehrerin lobt die Antwort der Schülerin. 5. Mein Freund hat einen Bruder und eine Schwester. 6. Ich schicke heute meinen Eltern einen Brief. 7. An der Bushaltestelle sehen die Mädchen zwei Damen. 7. Alle Schüler unserer Klasse schreiben morgen ein Diktat. 8. Die Antworten der Studenten dieser Gruppe sind richtig. 9. Der Sohn hilft der Mutter und bringt ihren schweren Korb nach Hause. 10. Zu Weihnachten bringt der Weihnachtsmann den Kindern Geschenke.

Ответьте на вопросы, употребляя данные в скобках существительные множественного числа в нужном падеже:

1. Wem diktiert der Lehrer neue Vokabeln? (die Schüler und die Schülerinnen, die Kinder, die Studenten) 2. Wer wohnt in diesem großen Haus? (die Gelehrten, die Aspiranten, die Arbeiter) 3. Wessen Fragen sind so interessant? (die Mädchen, die Ingenieure, die Eltern) 4. Was sehen wir im Zoo? (die Krokodile, die Elefanten, die Zebras) 5. Was liegt auf dieser Schulbank? (die Hefte, die Lehrbücher, die Bleistifte). 6. Wem schreibt Inge einen Brief? (die Freundinnen, die Eltern, die Brüderchen). 7. Wen begrüßen die Schüler so herzlich ? (ihre Physiklehrer, die Delegationen aus Frankfurt, die Jungen und Mädchen aus Österreich). 8. Wer interessiert sich für deutsche Literatur? (meine Freunde Oleg und Boris, die Frauen Berg und Braun, diese Mädchen). 9. Wessen Sachen sind da? (jene Kinder, die Dolmetscher, diese Menschen, meine Geschwister).

Поставьте существительное die Schülerin в нужном падеже:

1. Die Antwort . ist ausgezeichnet und die Lehrerin lobt sie. 2. . versteht die Aufgabe nicht und fragt Herrn Berger noch einmal. 3. Der Lehrer wiederholt . die Frage . 4. Monika ist krank, ihre Freunde besuchen . und bringen dem Mädchen die Hausaufgaben.

Поставьте существительное das Mädchen в нужном падеже:

1. Die Mutter kauft . eine Tafel Schokolade. 2. Anna ist sehr ordentlich, die Schulsachen . sind immer in Ordnung. 3. Die Tochter meines Onkels heißt Inna. ist noch 5 Jahre alt und geht in den Kindergarten. 4. Die Eltern lieben . sehr.

Поставьте существительное der Vater в нужном падеже:

1. meines Freundes ist Ingenieur von Beruf. 2. Die Eltern . wohnen in einer kleinen Stadt im Süden Rußlands. 3. Sie vergessen . nicht. 4. Ich schenke . zum Geburtstag einen Kuli.

Поставьте существительное der Kranke в нужном падеже:

1. Der Gesunde und . haben nicht gleiche Gedanken. 2. Der Arzt verschreibt . eine Arznei. 3. Der Zustand . ist nicht so schlecht, sagt der Doktor. 4. Die Kollegen von Siegfried besuchen . im Krankenhaus.

Поставьте существительное der Nachbar в нужном падеже:

l Der Hund . ist sehr groß und böse. 2. Wir sehen . nicht oft, er kommt selten nach Hause. 3. Herr Schneider ist schon alt und Kurt hilft oft . im Garten. 4. . meines Freundes spricht sehr gut Deutsch.

Поставьте существительное der Student в нужном падеже:

1. Der Dozent gibt. eine Aufgabe, sie ist leicht. 2. Aber . kann diese Aufgabe nicht machen. 3. Die Leistungen . im Studium in diesem Jahr sind schlecht. 4. Der Dozent ist unzufrieden und tadelt.

Поставьте существительное die Kinder в нужном падеже:

1. Herr und Frau Merdan haben einen Sohn und eine Tochter, die Eltern lieben . sehr. 2. . meiner Cousine sind noch klein, sie gehen in den Kindergarten. 3. Zu Weihnachten bringt der Weihnachtsmann . schöne Geschenke. 4. Jutta und Gerd sind sehr gut in der Schule — . hilft ihr Vater beim Lernen.

Допишите неопределенный артикль в нужной форме и, где это необходимо, окончания существительных:

1. Erika antwortet in der Stunde richtig und bekommt ein. gute Note. . 2. Herr Lehrer fragt ein. Schüler. 3. Der Arzt sagt: „Das ist schon die Arbeit ein. Krankenschwester. «. 4. Der Dozent prüft ein. Studentin. 5. Auf der Straße frage ich ein. Herr. nach dem Weg zur Post. 5. Nicht alle Kinder machen die Aufgabe richtig, und die Lehrerin hilft ein— Mädchen. 6. Die Arbeit ein. Flieger. ist interessant aber auch gefährlich. 7. Die Arbeit ein. Lehrerin. ist auch nicht leicht, sie gefällt mir aber. 8. Ich habe ein. Freund. in Deutschland. In seiner Stadt gibt es ein. Museum, ein. Theater. ein. Park, drei Bibliothek. und sogar ein. Gemäldegalerie. . 9. Die Kinder. helfen der alten Frau. und bringen sie durch die Straße, die Dame freut sich und dankt den Kinder. herzlich dafür. 10. Der Professor analysiert die Dissertationen der Aspiranten. Die Arbeit ein. Aspirant. ist gut, und die Arbeit des zweiten Aspirant. gefällt dem Professor. nicht besonders gut.

Поставьте существительные в скобках в нужном падеже:

1. Die Lehrerin lobt (der Schüler) für seine Antwort. 2. Die Dissertation (der Aspirant) ist sehr gut. 3. Nach der Reise in die Schweiz erzählt er (die Freunde) viel Interessantes. 4. Die Straßen (die Stadt) sind breit und lang. 5. Die Mutter hilft (das Kind) beim Basteln. 6. Die Antworten (die Studenten) gefallen (der Professor) nicht. 7. An der Ecke sehe ich (das Auto) (der Nachbar). 8. Am Ufer (der Fluß) steht (das Häuschen) (der Jäger). 9. Der Vater kauft (der Junge) zum Geburtstag ein Fahrrad. 10. Die Familie Müller hat heute Besuch und Erika deckt schon (der Tisch). 11. Die Industrie und die Landwirtschaft (das Land) sind hochentwickelt. 12. Am 8. März sind alle Männer besonders höflich und schenken (die Frauen) Blumen. 13. Zum Neujahrsfest schmücken die Kinder (der Saal). 14. Das Fell (der Bär) ist warm und weich. 15. Der Beruf (der Arzt) ist sehr schwer. 16. In der Gemäldegalerie bewundern (die Touristen) (die Kunstwerke) der deutschen Maler. 17. Das Zimmer (der Bruder) ist hell und warm. 18. Die Bibliothekarin empfahlt (die Schüler) neue Bücher und Zeitschriften. 19. Der Inhalt (der Roman) ist sehr interessant. «• Johann Amadeus Mozart ist Deutsche, die Musik (der Komponist) ist aber in der ganzen Weif bekannt und beliebt.

По теме: методические разработки, презентации и конспекты

Предлагаю вам грамматические упражнения по немецкому языку. Данный материал будет полезен для учителей немецкого языка. Материал предназначен для учеников 7-х классов.

Комплекс упражнений по теме: Образование и употребление временных форм в немецком языке (Bildung und Gebrauch der Zeitformen im Deutschen).

Аннотация к работеДанная работа представляет цикл грамматических упражнений по теме «Passiv». Грамматика немецкого языка- это «крепкий орешек». Однако, любую грамматическую тему можно преподнест.

Тренировочные упражнения по грамматической теме Konjunktiv.

Тренировочные тесты по немецкому языку помогают обучающимся лучше овладеть грамматическим материалом.

Упражнения по немецкому языку на тему «Имя существительное. склонение имен существительных&quot.

Упражнения по немецкому языку. Род существительных.

Источник

Грамматические упражнения по теме «Склонение немецкого имени прилагательного»

Грамматические упражнения по теме «Склонение немцкого имени прилагательного» могут быть использованы для тренировки немецкой грамматики по данной теме в 7 классе общеобразовательной школы.

Просмотр содержимого документа
«Грамматические упражнения по теме «Склонение немецкого имени прилагательного»»

Setzt Adjektive ein!

1) In dem schön.. Haus lebt meine älter.. Schwester.

2) Auf den weiß.. Fensterbrettern stehen fein.. Blumen.

3) In einer deutsch.. Stadt gibt es eine alt.. Burg.

1) Vor dem grün..Park befindet sich klein..Geschäft.

2) Ein schön..Buch wurde in unserer groß.. Bibliothek genommen.

3) Das scharf..Messer liegt auf rund..Tisch.

1) Der angenehm.. Abend ist das.

2)Das nett.. Gesicht meiner best.. Freundin macht auf alle einen groß.. Eindruck.

3) Die schön..Gestalt ist im modern.. Theaterstück gezeigt.

1) Der neu.. Film war von berühmt.. Regiesseur gedreht.

2) Ein bekannt.. Darsteller lebt in unserem dreistöckig.. Haus.

3) Das schön.. Bild hängt an der weiß.. Wand.

1) Ein interessant.. Buch war von mir gelesen.

2) Die hell.. Augen meines best.. Freundes gefallen allen.

3) Ein breit.. Fluß ist auf dem weltbekannt.. Bild dargestellt.

1) Das sauber.. Heft des fleißig.. Schülers liegt auf dem klein.. Tisch.

2) Die ruhig.. Nacht war heute.

3) Ein nett.. Mädchen lernt in unserer Klasse.

1) Der weiß.. Schnee liegt auf der schwarz.. Erde.

2) Zwei gierig.. Bärchen haben den frisch.. Käse gefunden.

3) Die rot.. Tomate gebraucht man für die süß.. Suppe.

1) Die weiß.. Bluse paßt zu meiner schwarz.. Hose.

2) Gewaltig.. Melodie klingt überall.

3) In dem klein.. Geschäft kann man schön.. Sachen kaufen.

1) Wir fliegen mit dem modern.. Flugzeug in weit.. Land.

2) Der zerschlägt.. Teller lag auf sauber.. Fußboden.

3) Die lustig.. Kinder nehmen an schön.. Feiertag teil.

1) Der kaputt.. Schrank steht neben groß.. Tisch.

2) Traurig.. Held gefällt allen nicht.

3) Bunt.. Blätter fallen auf die naß.. Erde.

1) Es schmeckt mir die süß.. Wassermelone.

2) International.. Treffen fand in Berlin statt.

3) Das schön.. Foto meiner klein.. Schwester hängt an der Wand.

1) Vor dem heutig.. Mittagessen passierte ungenehm.. Gespräch.

2) Der groß.. Vogel flog herunter.

3) Das neu.. Auto fährt mit hoh.. Geschwindigkeit.

1) Ein lang.. Brief wurde von einer nett.. Dame geschrieben.

2) Klein.. Bild schmückt gemütlich.. Zimmer.

3) Das 15-jährig.. Mädchen kommt aus einer groß.. Stadt.

1) Die schön.. Tänze wurden gezeigt.

2) Tapfer.. Märchenfigur kämpft gegen das Böse.

3) Ein interessant.. Buch liegt auf groß.. Tisch.

1) Schön.. Blume wurde von dem bekannt.. Dichter beschrieben.

2) Auf hoh.. Postament steht die Bronzefigur des sowjetisch.. Soldaten.

3) Am link.. Arm trägt er ein gerettet.. deutsch.. Kind.

Источник

Упражнения к теме 12 «Склонение имен существительных с определенным и неопределенным артиклем в именительном (Nominativ) и в винительном (Akkusativ) падежах»

Задание 1: Именительный или винительный падеж. Просклоняйте существительное с определенным артиклем:

1. Frühstück (n) ist schon fertig.
2. Ich schreibe Brief (m).
3. Musik (f) ist zu leise.
4. Guck mal, dort fliegt Flugzeug (n).
5. Thomas sieht Film (m) „Das Bootˮ unter der Regie von Wolfgang Petersen.
6. Herbst (m) ist sehr regnerisch.
7. Eis (n) ist lecker.
8. Mannschaften (f) spielen um Pokal (m).
9. Ich kenne Jungen (m).
10. Wiener (f) Sachertorte ist eine köstliche Überraschung und passt zum Kaffee.
11. Aquarium (n) muss man regelmäßig putzen.
12. Wo ist Zeitung (f)?
13. Marathonlauf (m) war anstrengend.
14. Auf Fleischgerichte (Pl.) muss man zwanzig Minuten warten.
15. Ich nehme Laptop (m).
16. Tennisspieler (Pl.) sind müde.
17. Touristen (Pl.) besichtigen Stephansdom (m).
18. Wir wandern ganzen Tag (m).
19. Fahrrad (n) gehört mir.
20. Ich finde Bruder (m) von Helga schön.
21. Bauarbeiter (Pl.) bauen Keller (m) einen Monat lang.
22. Kati hat Computer (m) reparieren lassen.
23. Gib mir Schlüssel (m) von unserem Zimmer.
24. Übung (f) ist schwer.
25. Ich finde Film (m) „Sissiˮ sehr interessant und schön.

Задание 2: Именительный или винительный падеж. Просклоняйте существительное с неопределенным артиклем:

1. Auf dem Stuhl sitzt Katze (f).
2. Die Kinder singen Lied (n).
3. Wir suchen Geschenk (n) für Christina.
4. Ich kaufe mir neues Handy (n).
5. Frau Musil hat älteren Bruder (m).
6. Mein Vater sucht neuen Job (m).
7. Ich brauche Konto (n).
8. Mein Opa kauft sich Hut (m).
9. Unsere Oma hat Hund (m).
10. Wir möchten neues Bett (n) und neue Matratze (f) kaufen.
11. Möchtest du Apfel (m)?
12. Sucht der Chef Fahrer (m)?
13. Ich brauche Pause (f)?
14. Trinkt ihr Glas (n) Wein?
15. Ich möchte Tasse (f) Kaffee.
16. Wir haben neuen Schüler.
17. Gerald hat Videokamera.

Источник

Читайте также:  существительные мужского рода первого и второго склонения

Упражнения по склонению существительных и прилагательных по немецкому языку



Упражнения по немецкому языку. Склонение существительных
методическая разработка по немецкому языку (5 класс)

Упражнения по немецкому языку. Склонение существительных

Скачать:

Вложение Размер
sklonenie_sushchestvitelnyh_v_nemetskom.docx 29.97 КБ

Предварительный просмотр:

1. Еще раз повторите склонение артиклей.

2. Просклоняйте определенный артикль мужского, женского и среднего родов единственного числа.

3. Просклоняйте непределенный артикль всех трех родов.

4. Просклоняйте отрицательное местоимение kein(e)

5. Просклоняйте определенный артикль во множественном числе.

Определите падеж выделенных существительных. Поставьте их затем в именительный падеж (Nominativ):

1. Der Präsident der Bundesrepublik Deutschland ist Staatsoberhaupt. 2. Meine Großeltern leben in einem Dörfchen nicht weit von der Stadt Jaroslawl. 3. Viele Touristen der Welt bewundern die Kunstschätze der Dresdener Gemäldegalerie. 4. Die Fenster des Klassenzimmers gehen in den Garten. 5. In Kolomenskoje besuchte die amerikanische Delegation das Museum unter freiem Himmel. 6. Der Russischlehrer war mit der Arbeit der Schüler sehr zufrieden. 7. Auf dem Schreibtisch liegen ein Heft, ein Lehrbuch, eine Federtasche und ein Kuli. 8. Ich gehe heute in den Schreibwarenladen und kaufe ein Heft, eine Federtasche und einen Kuli. 9. Der Dozent gibt den Studenten die Aufgabe für den Sommer. 10. Die Aufgabe in der Physik ist sehr schwer für die Kinder. 11. Auf dem Territorium des Landes gibt es viele Gewässer, Wälder und Berge. 12. Eine Dame fragt mich an der Haltestelle, wie sie zum Stadtzentrum kommt. 13. Der Chef begrüßte herzlich die Gäste der Firma. 14. Du kannst in die Stadtmitte mit einem Bus oder mit einer Straßenbahn fahren. 15. Die Mutter des Mädchens arbeitet in einem Büro im Zentrum der Stadt. 16. Der Staat muß immer für die Bürger sorgen. 17. Die Schüler laufen in der Pause in den Hof und spielen dort lustig Fußball. 18. Ich habe einen Hund und eine Katze. Der Hund heißt Rex und die Katze heißt Luise. 19. Inge schreibt heute einen Brief an die Brieffreundin in Österreich. 20. Das Drama „Faust» hat der weltbekannte deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe geschrieben.

1. die Welt (eine Welt); die Tochter (eine Tochter); die Kleinigkeit (eine Kleinigkeit); die Stunde (eine Stunde); die Mutter (eine Mutter); die Tafel (eine Tafel); die Stadt (eine Stadt); die Straße (eine Straße); die Uhr (eine Uhr); die Freundschaft (eine Freundschaft); die Schule (eine Schule); die Frechheit (eine Frechheit)

2. der Freund (ein Freund); der Tisch (ein Tisch); der Bruder (ein Bruder); der Hund (ein Hund); der Vater (ein Vater); der Mann (ein Mann); der Mund (ein Mund); der Lehrer (ein Lehrer); der Tag (ein Tag); der Kugelschreiber (ein Kugelschreiber); der Vogel (ein Vogel); der Baum (ein Baum)

3. das Fenster (ein Fenster); das Heft (ein Heft); das Mädchen (ein Mädchen); das Tuch (ein Tuch); das Kind (ein Kind); das Buch (ein Buch); das Bild (ein Bild); das Feld (ein Feld); das Haus (ein Haus); das Tischlein (ein Tischlein); das Glas (ein Glas); das Stück (ein Stück)

4. der Mensch (ein Mensch); der Knabe (ein Knabe); der Bär (ein Bär); der Deutsche (ein Deutsche); der Held (ein Held); der Junge (ein Junge); der Löwe (ein Löwe); der Narr (ein Narr); der Herr (ein Herr); der Kollege (ein Kollege)

5. der Astronom (ein Astronom); der Leutnant (ein Leutnant); der Student (ein Student); der Polizist (ein Polizist); der Patriot (ein Patriot); der Biologe (ein Biologe); der Praktikant (ein Praktikant)

6. die Kinder; der Flieger; die Schwester; der Schüler; die Schülerin; die Schülerinnen

Ответьте на вопросы, употребляя данные в скобках существительные в нужном падеже:

1. Was ist das? (eine Klasse, ein Auto, ein Buntstift). 2. Wer sitzt da? (ein Kind, eine Frau, ein Herr). 3. Was schreibst du? (ein Brief, eine Übung, ein Wort). 4.Wen besucht der Arzt? (der Kranke, die Patientin, das Mädchen). 5. Wem antworten die Studenten? (diese Dozentin, dieser Professor, dieser Dozent). 6. Wessen Schulsachen liegen hier? (mein Freund, meine Schwester, mein Kollege). 7. Wen begrüßen die Kinder? (diese Lehrerin, dieser Herr, dieses Kind). 8. Was hat sie in ihrer Schultasche? (ein Lehrbuch, eine Ansichtskarte, ein Kugelschreiber). 9. Wem schickt Inge einen Brief? (ihr Vater, ihre Brieffreundin, ihr Junge). 10. Wessen Koffer ist das? (jene Dame, jenes Fräulein, jener Mensch).

Задайте вопросы (wer? was? wessen? wem? wen?) к выделенным существительным. Предварительно повторите правило о порядке слов в вопросительном предложении с вопросительным словом :

1. Die Fenster des Hauses sind groß, breit und hell. 2. Auf den Straßen der Stadt sehen wir viele moderne Autos. 3. Die Industrie der Bundesrepublik Deutschland ist sehr stark entwickelt. 4. Die Lehrerin lobt die Antwort der Schülerin. 5. Mein Freund hat einen Bruder und eine Schwester. 6. Ich schicke heute meinen Eltern einen Brief. 7. An der Bushaltestelle sehen die Mädchen zwei Damen. 7. Alle Schüler unserer Klasse schreiben morgen ein Diktat. 8. Die Antworten der Studenten dieser Gruppe sind richtig. 9. Der Sohn hilft der Mutter und bringt ihren schweren Korb nach Hause. 10. Zu Weihnachten bringt der Weihnachtsmann den Kindern Geschenke.

Ответьте на вопросы, употребляя данные в скобках существительные множественного числа в нужном падеже:

1. Wem diktiert der Lehrer neue Vokabeln? (die Schüler und die Schülerinnen, die Kinder, die Studenten) 2. Wer wohnt in diesem großen Haus? (die Gelehrten, die Aspiranten, die Arbeiter) 3. Wessen Fragen sind so interessant? (die Mädchen, die Ingenieure, die Eltern) 4. Was sehen wir im Zoo? (die Krokodile, die Elefanten, die Zebras) 5. Was liegt auf dieser Schulbank? (die Hefte, die Lehrbücher, die Bleistifte). 6. Wem schreibt Inge einen Brief? (die Freundinnen, die Eltern, die Brüderchen). 7. Wen begrüßen die Schüler so herzlich ? (ihre Physiklehrer, die Delegationen aus Frankfurt, die Jungen und Mädchen aus Österreich). 8. Wer interessiert sich für deutsche Literatur? (meine Freunde Oleg und Boris, die Frauen Berg und Braun, diese Mädchen). 9. Wessen Sachen sind da? (jene Kinder, die Dolmetscher, diese Menschen, meine Geschwister).

Поставьте существительное die Schülerin в нужном падеже:

1. Die Antwort . ist ausgezeichnet und die Lehrerin lobt sie. 2. . versteht die Aufgabe nicht und fragt Herrn Berger noch einmal. 3. Der Lehrer wiederholt . die Frage . 4. Monika ist krank, ihre Freunde besuchen . und bringen dem Mädchen die Hausaufgaben.

Поставьте существительное das Mädchen в нужном падеже:

1. Die Mutter kauft . eine Tafel Schokolade. 2. Anna ist sehr ordentlich, die Schulsachen . sind immer in Ordnung. 3. Die Tochter meines Onkels heißt Inna. ist noch 5 Jahre alt und geht in den Kindergarten. 4. Die Eltern lieben . sehr.

Поставьте существительное der Vater в нужном падеже:

1. meines Freundes ist Ingenieur von Beruf. 2. Die Eltern . wohnen in einer kleinen Stadt im Süden Rußlands. 3. Sie vergessen . nicht. 4. Ich schenke . zum Geburtstag einen Kuli.

Поставьте существительное der Kranke в нужном падеже:

1. Der Gesunde und . haben nicht gleiche Gedanken. 2. Der Arzt verschreibt . eine Arznei. 3. Der Zustand . ist nicht so schlecht, sagt der Doktor. 4. Die Kollegen von Siegfried besuchen . im Krankenhaus.

Поставьте существительное der Nachbar в нужном падеже:

l Der Hund . ist sehr groß und böse. 2. Wir sehen . nicht oft, er kommt selten nach Hause. 3. Herr Schneider ist schon alt und Kurt hilft oft . im Garten. 4. . meines Freundes spricht sehr gut Deutsch.

Поставьте существительное der Student в нужном падеже:

1. Der Dozent gibt. eine Aufgabe, sie ist leicht. 2. Aber . kann diese Aufgabe nicht machen. 3. Die Leistungen . im Studium in diesem Jahr sind schlecht. 4. Der Dozent ist unzufrieden und tadelt.

Поставьте существительное die Kinder в нужном падеже:

1. Herr und Frau Merdan haben einen Sohn und eine Tochter, die Eltern lieben . sehr. 2. . meiner Cousine sind noch klein, sie gehen in den Kindergarten. 3. Zu Weihnachten bringt der Weihnachtsmann . schöne Geschenke. 4. Jutta und Gerd sind sehr gut in der Schule — . hilft ihr Vater beim Lernen.

Допишите неопределенный артикль в нужной форме и, где это необходимо, окончания существительных:

1. Erika antwortet in der Stunde richtig und bekommt ein. gute Note. . 2. Herr Lehrer fragt ein. Schüler. 3. Der Arzt sagt: „Das ist schon die Arbeit ein. Krankenschwester. «. 4. Der Dozent prüft ein. Studentin. 5. Auf der Straße frage ich ein. Herr. nach dem Weg zur Post. 5. Nicht alle Kinder machen die Aufgabe richtig, und die Lehrerin hilft ein— Mädchen. 6. Die Arbeit ein. Flieger. ist interessant aber auch gefährlich. 7. Die Arbeit ein. Lehrerin. ist auch nicht leicht, sie gefällt mir aber. 8. Ich habe ein. Freund. in Deutschland. In seiner Stadt gibt es ein. Museum, ein. Theater. ein. Park, drei Bibliothek. und sogar ein. Gemäldegalerie. . 9. Die Kinder. helfen der alten Frau. und bringen sie durch die Straße, die Dame freut sich und dankt den Kinder. herzlich dafür. 10. Der Professor analysiert die Dissertationen der Aspiranten. Die Arbeit ein. Aspirant. ist gut, und die Arbeit des zweiten Aspirant. gefällt dem Professor. nicht besonders gut.

Поставьте существительные в скобках в нужном падеже:

1. Die Lehrerin lobt (der Schüler) für seine Antwort. 2. Die Dissertation (der Aspirant) ist sehr gut. 3. Nach der Reise in die Schweiz erzählt er (die Freunde) viel Interessantes. 4. Die Straßen (die Stadt) sind breit und lang. 5. Die Mutter hilft (das Kind) beim Basteln. 6. Die Antworten (die Studenten) gefallen (der Professor) nicht. 7. An der Ecke sehe ich (das Auto) (der Nachbar). 8. Am Ufer (der Fluß) steht (das Häuschen) (der Jäger). 9. Der Vater kauft (der Junge) zum Geburtstag ein Fahrrad. 10. Die Familie Müller hat heute Besuch und Erika deckt schon (der Tisch). 11. Die Industrie und die Landwirtschaft (das Land) sind hochentwickelt. 12. Am 8. März sind alle Männer besonders höflich und schenken (die Frauen) Blumen. 13. Zum Neujahrsfest schmücken die Kinder (der Saal). 14. Das Fell (der Bär) ist warm und weich. 15. Der Beruf (der Arzt) ist sehr schwer. 16. In der Gemäldegalerie bewundern (die Touristen) (die Kunstwerke) der deutschen Maler. 17. Das Zimmer (der Bruder) ist hell und warm. 18. Die Bibliothekarin empfahlt (die Schüler) neue Bücher und Zeitschriften. 19. Der Inhalt (der Roman) ist sehr interessant. «• Johann Amadeus Mozart ist Deutsche, die Musik (der Komponist) ist aber in der ganzen Weif bekannt und beliebt.

По теме: методические разработки, презентации и конспекты

Предлагаю вам грамматические упражнения по немецкому языку. Данный материал будет полезен для учителей немецкого языка. Материал предназначен для учеников 7-х классов.

Комплекс упражнений по теме: Образование и употребление временных форм в немецком языке (Bildung und Gebrauch der Zeitformen im Deutschen).

Аннотация к работеДанная работа представляет цикл грамматических упражнений по теме «Passiv». Грамматика немецкого языка- это «крепкий орешек». Однако, любую грамматическую тему можно преподнест.

Тренировочные упражнения по грамматической теме Konjunktiv.

Тренировочные тесты по немецкому языку помогают обучающимся лучше овладеть грамматическим материалом.

Упражнения по немецкому языку на тему «Имя существительное. склонение имен существительных&quot.

Упражнения по немецкому языку. Род существительных.

Источник

Грамматические упражнения по теме «Склонение немецкого имени прилагательного»

Грамматические упражнения по теме «Склонение немцкого имени прилагательного» могут быть использованы для тренировки немецкой грамматики по данной теме в 7 классе общеобразовательной школы.

Просмотр содержимого документа
«Грамматические упражнения по теме «Склонение немецкого имени прилагательного»»

Setzt Adjektive ein!

1) In dem schön.. Haus lebt meine älter.. Schwester.

2) Auf den weiß.. Fensterbrettern stehen fein.. Blumen.

3) In einer deutsch.. Stadt gibt es eine alt.. Burg.

1) Vor dem grün..Park befindet sich klein..Geschäft.

2) Ein schön..Buch wurde in unserer groß.. Bibliothek genommen.

3) Das scharf..Messer liegt auf rund..Tisch.

1) Der angenehm.. Abend ist das.

2)Das nett.. Gesicht meiner best.. Freundin macht auf alle einen groß.. Eindruck.

3) Die schön..Gestalt ist im modern.. Theaterstück gezeigt.

1) Der neu.. Film war von berühmt.. Regiesseur gedreht.

2) Ein bekannt.. Darsteller lebt in unserem dreistöckig.. Haus.

3) Das schön.. Bild hängt an der weiß.. Wand.

1) Ein interessant.. Buch war von mir gelesen.

2) Die hell.. Augen meines best.. Freundes gefallen allen.

3) Ein breit.. Fluß ist auf dem weltbekannt.. Bild dargestellt.

1) Das sauber.. Heft des fleißig.. Schülers liegt auf dem klein.. Tisch.

2) Die ruhig.. Nacht war heute.

3) Ein nett.. Mädchen lernt in unserer Klasse.

1) Der weiß.. Schnee liegt auf der schwarz.. Erde.

2) Zwei gierig.. Bärchen haben den frisch.. Käse gefunden.

3) Die rot.. Tomate gebraucht man für die süß.. Suppe.

1) Die weiß.. Bluse paßt zu meiner schwarz.. Hose.

2) Gewaltig.. Melodie klingt überall.

3) In dem klein.. Geschäft kann man schön.. Sachen kaufen.

1) Wir fliegen mit dem modern.. Flugzeug in weit.. Land.

2) Der zerschlägt.. Teller lag auf sauber.. Fußboden.

3) Die lustig.. Kinder nehmen an schön.. Feiertag teil.

1) Der kaputt.. Schrank steht neben groß.. Tisch.

2) Traurig.. Held gefällt allen nicht.

3) Bunt.. Blätter fallen auf die naß.. Erde.

1) Es schmeckt mir die süß.. Wassermelone.

2) International.. Treffen fand in Berlin statt.

3) Das schön.. Foto meiner klein.. Schwester hängt an der Wand.

1) Vor dem heutig.. Mittagessen passierte ungenehm.. Gespräch.

2) Der groß.. Vogel flog herunter.

3) Das neu.. Auto fährt mit hoh.. Geschwindigkeit.

1) Ein lang.. Brief wurde von einer nett.. Dame geschrieben.

2) Klein.. Bild schmückt gemütlich.. Zimmer.

3) Das 15-jährig.. Mädchen kommt aus einer groß.. Stadt.

1) Die schön.. Tänze wurden gezeigt.

2) Tapfer.. Märchenfigur kämpft gegen das Böse.

3) Ein interessant.. Buch liegt auf groß.. Tisch.

1) Schön.. Blume wurde von dem bekannt.. Dichter beschrieben.

2) Auf hoh.. Postament steht die Bronzefigur des sowjetisch.. Soldaten.

3) Am link.. Arm trägt er ein gerettet.. deutsch.. Kind.

Источник

Задания для работы на уроке немецкого языка по теме «Склонение имён прилагательных»

Особенности работы со слабоуспевающими и одаренными детьми в школе

свидетельство каждому участнику

скидка на курсы для всех участников онлайн-конференции

13 – 15 октября 2020г 19:00 (МСК)

Склонение имён прилагательных

1) Употребите следующие словосочетания с определённым артиклем:

Ein schönes Fräulein, eine ausgezeichnete Antwort, ein böser Hund, eine lustige Geschichte, ein reicher Herr, ein interessantes Buch, ein langer Weg, ein grüner Baum, ein glückliches Ende

Schwarzer Kaffee, frische Milch, sauberes Wasser, frisches

Gemüse, grüner Salat, süsse Limonade, sauere Gurken, kalter Jogurt, starker Tee, reife Apfelsinen

2) Допишите окончания прилагательных, предложения переведите:

Ein lustig… Kellner bringt uns schnell eine gross… Kanne mit schwarz… Kaffee und wunderschön… Eis in einem gross… Becher.

Ich schlafe in einem bequem… Bett unter warm… Decke.

Das kalt… Wasser läuft aus dem recht… Hahn, und aus dem ander… Hahn läuft warm… Wasser.

Herr Schuster zieht seinen wollen… dick… Pullower an, nimmt den schwarz… Regenschirm und пуре mit dem gross… Hund auf die nass… Strasse.

Legen Sie bitte ihre schwarz… Tasche auf jenes klein… Tischchen unter dem bunt… Bild an der recht… Wand.

In dieser klein… Buchhandlung habe ich einmal ein interessant… Buch gekauft, jetzt komme ich oft hin, um interessant… Literatur zu entdecken.

Bei schön… Wetter sitzt man nicht gern zu Hause in seinen heiss… Wohnungen, man will immer an die frisch… Luft.

Im Hotel haben wir das best… Zimmer breit… und hell… Fenstern auf die still… Gasse bekommen.

3) Вставьте правильные окончания:

Das ist eine wichtig… Information.

Zu uns kommt heute mein alt… Freund.

Der Herr trinkt hell… Bier.

Die Frau bringt heiss… Tee.

Ich brauche keine alt… Zeitungen.

In diesem gross… Haus gibt es einige Lifts.

Ich spreche mit meinem gut… Nachbarn.

In Hannover findet ein international… Wettkampf statt.

Die Touristen besuchen alle gross… Städte.

Ich sehe einen schön… Garten.

Международные дистанционные “ШКОЛЬНЫЕ ИНФОКОНКУРСЫ”

для дошкольников и учеников 1–11 классов

Оргвзнос: от 15 руб.

Идет приём заявок

Номер материала: ДБ-907364

VI Международный дистанционный конкурс «Старт»

Идет приём заявок

  • 16 предметов
  • Для учеников 1-11 классов и дошкольников
  • Наградные и подарки

38 000 репетиторов из РФ и СНГ

Занятия онлайн и оффлайн

Более 90 дисциплин

Не нашли то что искали?

Вам будут интересны эти курсы:

Оставьте свой комментарий

Ответственность за разрешение любых спорных моментов, касающихся самих материалов и их содержания, берут на себя пользователи, разместившие материал на сайте. Однако редакция сайта готова оказать всяческую поддержку в решении любых вопросов, связанных с работой и содержанием сайта. Если Вы заметили, что на данном сайте незаконно используются материалы, сообщите об этом администрации сайта через форму обратной связи.

Все материалы, размещенные на сайте, созданы авторами сайта либо размещены пользователями сайта и представлены на сайте исключительно для ознакомления. Авторские права на материалы принадлежат их законным авторам. Частичное или полное копирование материалов сайта без письменного разрешения администрации сайта запрещено! Мнение редакции может не совпадать с точкой зрения авторов.

Источник

Читайте также:  стужа это существительное со значением действия